Event



  

VHS Radtour zur Siedlung Teutoburgia Herne

Eine spannende Tour über das Schiffshebewerk Henrichenburg auf dem Radweg der König-Ludwig-Trasse, eine ehemalige Eisenbahntrasse im Ruhrgebiet, die die Zechen König Ludwig I/II und IV/V mit dem Kohleverladehafen am Rhein-Herne-Kanal in Pöppinghausen verband. Ziel ist die Siedlung Teutoburgia in Herne, die gleichzeitig mit der Zeche Teutoburgia im Jahr 1909 entstand und bis 1923 erweitert wurde. Vorbild war die englische Gartenstadtidee mit Mehrfamilienhäusern, großen Freiflächen, Grünanlagen, Freisitzen und Gärten. Die Rückfahrt geht über Teile des Radweges Grüne Acht Castrop-Rauxel durch Ickern zurück nach Waltrop.

Allgemeiner Hinweis: Baustellen und Straßen-/Wegesperrungen können ggf. kurzfristige Änderungen der geplanten Tour erforderlich machen.
Strecke: ca. 43 Kilometer

Gebühr 7,00 €

Anmeldungen bei der VHS unter Tel.: 02309-96260, per E-Mail unter vhs@vhs-waltrop.de, im Internet auf www.vhs-waltrop.de oder persönlich: Ziegeleistraße 14, 45731 Waltrop

Zurück

Weitere Events aus dieser Kategorie

Sport Kultur Sonstiges

Haus der Bildung und Kultur - HBK

Sport Kinder

Trabergestüts Messmann

DLRG Ortsgruppe Waltrop e.V.

Bahnhofstr. 7
45731 Waltrop

02309-5721946